Neuigkeiten

Kindersport muss ausfallen

Leider ist es wieder einmal soweit. Mit der neuen Landesverordnung zum Coronaschutz werden für den Bereich der Sporthallennutzung hohe Hürden gesetzt und die Leiter von Angeboten werden in die Verantwortung genommen Dinge zu kontrollieren, die nichts mit dem Sport von Kindern zu tun haben. Wir haben für uns beschlossen, dass eine Eltern-Kind-Sporteinheit unter der Maßgabe 2G schwer umsetzbar ist. Allein der Aufwand von Einlasskontrollen mit Überprüfung von Impf- oder Genesenennachweisen der Eltern sprengt organisatorisch jeden vertretbaren Rahmen.

Unter diesen Rahmenbedingungen tut es uns unendlich leid, dass wir nicht mit den Kindern arbeiten können und sagen daher bis zu einer Entspannung der Situation den Kindersport ab. Wir melden uns, sobald wir wieder starten. Bleibt gesund und in Bewegung!